Startseite | D1-Junioren - News

D1-Junioren: Erfolgreicher Auftakt in die Saison 20/21

Blankenburger FV – SG Einheit/Askania Bernburg 0:4 (0:2)

Mannschaftsfoto - D1-Junioren - Saison 2020/21

Blankenburg. Nicht nur das sich ehemalige Fußballkameraden wieder zusammenfanden, nein auch Trainer Papa Matthias Lorenz ist zurück. Und zusammen mit seinem Trainerstab Martin Weile und Gernot Pülicher, ging es heute ins Auftaktspiel der neuen Saison. Nach einigen Trainingseinheiten und einem Testspiel konnte man gespannt sein, wie sich die Mannschaft heute in Blankenburg auf dem Platz präsentieren würde. Schon nach wenigen Minuten gab es für uns die erste Tormöglichkeit durch William, dieser verfehlte nur ganz knapp. Im Gegenzug kam der Angriff der Blankenburger, aber unser Keeper Lenny war zur Stelle und wehrte ab. Es war ein hin und her auf dem Spielfeld und jeder wollte zeigen, dass er der Chef auf dem Platz ist. Durch häufigen Ballverlust und zahlreiche Passungenauigkeiten verhalfen wir allerdings unserem Gegner immer wieder selbst zum Zuge zu kommen. Auch die Zuordnung im Mittelfeld passte noch nicht optimal. Dann gab es Freistoß für die Heimmannschaft. Der Ball ging über unsere Kicker, hoch in Richtung Tor, der Ball knallte an die Latte, danach war Schluss mit lustig und Lenny Malz hielt ihn sicher in den Armen. Langsam wurden die mitgereisten Fans ungeduldig. Spürte man doch das mehr drin war. Jetzt wurde mehr Druck aufgebaut. Nachdem unser Wiesel John nur knapp das Tor verfehlte, versuchte es William wieder. Aber erst der Kapitän Maurice nutzte seine Chance und netzte mit seinem linken Fuß zum langersehnten 0:1 ein. Nun war der Knoten geplatzt. Julius, der meisterlich den Ball aus der Luft holt, legt ihn sich vor, scheitert jedoch am Abschluss. Im Gegensatz zu Julius nutzte nun William sein Können und baute unsere Führung auf 2:0 aus. Es folgte eine eigentlich 100 %ige Chance kurz vor dem Halbzeitpfiff durch John. Aber, wenn man direkt auf den Torwart zuläuft, nicht nach oben schaut und genau auf den Keeper abzielt, kann das nichts werden. Lieber John, beim nächsten Mal, flink wie du bist, Haken schlagen, drum herum und dann ab ins Tor schippen. „Einfache Kiste „wie Coach Lorenz immer sagt. Dann war Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte lagen die Spielanteile bei unserer Mannschaft. Ein besonders schöner Spielzug ging von Maurice aus, dieser schickte von rechts einen wunderbaren Pass auf Louis, und Louis belohnte alle mit dem 0:3. Auch die nächste Szene war ein schönes miteinander Spielen und wenn es nicht die Abseitsregel geben würde, wäre auch die Freude über das folgende Tor groß gewesen. So blieb es erstmal beim 0:3. Dann bekamen wir endlich mal wieder einen schönen Doppelpass zu sehen, zwischen Dennis und Damiano, der fast zum nächsten Tor führte und nur durch die Latte verhindert wurde. Nachdem Lenny bisher unser Tor sauber hielt, bekam nun auch Nico seine Chance. Nach einer Unachtsamkeit bekam der Gegner die Möglichkeit einzunetzen. Aber Nico streckte sich und verhinderte somit, dass der Gegner zum Treffer kommen konnte. Kurz vor Schluss gab es dann noch einen krassen Positionswechsel. Hannes und Damiano tauschten Abwehr gegen Sturm, was den Gegner wahrscheinlich auch etwas irritierte. Denn Hannes, jetzt im Sturm, bemerkte dass der Blankenburger Keeper einen kurzen Ball auf seine Abwehr spielte. Der Abwehrspieler gab den Pass zum Keeper zurück, da schnappte Hannes zu und drin war der Ball zum 0: 4. Damiano machte nun unsere Abwehr dicht und ließ dem Gegner keine Chance mehr und nachdem John mit einem Distanzschuss nochmal den Ball knapp übers Tor zischen lässt, war das Spiel auch schon vorbei.

Für die Zukunft gilt: Jeder Einzelne muss sich für den Gesamterfolg verantwortlich fühlen. Nur dann kann eine Mannschaft erfolgreich sein.

Aufstellung : Leonard Drefs, Damiano Zavatta, Julian Deckert, Maurice Lorenz ©,(1) , Louis Stahmann (1), Dennis Hein, John Ulrich, Rocco Scheffler, William Kohl (1), Lenny Malz, Nico Ochsendorf, Julius Günther, Hannes Kersten (1)

08.09.2020

Zurück

Mannschaftsspielplan

Tabelle

Letzten / Nächsten Spiele